Zum Inhalt springen

Referenzen

Neubau Altenhilfezentrum, Thum (Erzgebirge)

Neubau eines Altenhilfezentrums mit einem Altenpflegeheim der 4. Generation nach KDA (5 Hausgemeinschaften, davon eine mit Eignung zur Intensivpflege) und einer Sozialstation des DRK Kreisverbandes Annaberg-Buchholz e. V. in 09419 Thum/Erzgebirge.

Es entstanden auf dem Gelände des ehemaligen Lokomotiv-Schuppens in einer städtischen Hanglage 65 Langzeitpflegeplätze und eine Sozialstation als Zentrale für die Ambulante Pflege.

Die Wärmeversorgung des Neubaus erfolgt über zwei Gas-Brennwertkessel 80 kW und 100 kW sowie ein BHKW-Modul mit 24 kW thermischer und 12 kW elektrischer Leistung. Für die Warmwasserbereitung ist eine kaskadierte Frischwasserstation installiert. Zur Speicherung des Warmwassers sind zwei Pufferspeicher mit einer Kapazität von je 1.500 Litern errichtet worden.

Neben den sanitären Einrichtungen in den Bewohnerzimmern wurden drei Pflegebäder ausgestattet.

Im Gebäude ist eine flächendeckende, zentrale Lüftungsanlage mit Zu- und Abluft sowie einer kontrollierten Wärmerückgewinnung eingebaut.

 

Bauherr: DRK Kreisverband Annaberg-Buchholz e. V.

Architekt: deusch von olberg schneider Architekten, Dresden www.dvos-architekten.de

Ingenieurleistungen:

  • Wärmeerzeugung über Gas-Brennwertkessel 80 kW und 100 kW, BHKW-Modul mit 24 kW thermischer Leistung sowie Frischwasserstation und 2 x 1.500 Liter Pufferspeicher
  • Errichtung von 5 Wohngemeinschaftsküchen und 3 Pflegebädern
  • zentrale Lüftungsanlage mit Zu- und Abluft sowie Wärmerückgewinnung (mindestens 80 %)
  • Trockenlöschleitungssystem nach DIN 14461
  • Grundstücksregenentwässerung durch Einleitung in den Jahnsbach

Fertigstellung: Januar 2016