Zum Inhalt springen

Unser Leistungsspektrum

Wir bieten Ihnen komplette Ingenieurleistungen nach dem Leistungsbild der HOAI mit Angebotsbearbeitung, Fachplanung und Vergabe, Einholung erforderlicher Genehmigungen von Behörden einschl. der Bearbeitung von Förderanträgen, Bauüberwachung und Inbetriebsetzung sowie die gesamte logistische Koordinierung an. Als Ingenieurbüro für Energieberatung, Gebäudetechnik, thermischer Gebäudeanalyse und Bauklimatik realisieren wir als kompetente Ansprechpartner für Architekten und Bauherren maßgeschneiderte Lösungen bei Neubau, Umbau oder Sanierung. 

Energieberatung

  • Energiekonzepte

    • Energetische Gebäude- und Liegenschaftskonzepte
    • Wirtschaftlichkeitsbetrachtung zur Energieversorgung
    • Konzepte zum Einsatz regenerativer Energieträger

  • Energetische Fachplanung

    • Energetische Bilanzierung gemäß
      DIN V 18599, PHPP, etc.
    • Nachweisführung und Ausstellung von Energieausweisen (EnEV)
    • Zertifizierte Sachverständige (Energieeffizienzexperten) für Energie- und Passivhausnachweise

  • Begleitung von Förderungen
    (KfW, SAB, etc.)

    • Antragstellung inkl. Bereitstellung erforderlicher Nachweise
    • Energetische Fachplanung und Baubegleitung mit Dokumentation gemäß Förderrichtlinie
    • Listung als Sachverständige für Energieeffizienz und Baudenkmale
      (DENA, KfW)

Gebäudetechnik

  • Heizungstechnik

    • Heizungsanlagen
      Spezialgebiet: Kirchenheizungen
    • Kraft -Wärme-Kälte Koppelsysteme
    • Regenerative Energieanwendungen
      (Solar, Geothermie, Biomasse)
    • Wärmeverteilnetze (Nah- und Fernwärme)

  • Lüftungstechnik

    • Lüftungsanlagen einschließlich Prozesslufttechnik
    • Kälteanlagen
    • Teilklima- und Klimaanlagen
    • Druckluftsysteme

  • Sanitärtechnik

    • Abwasseranlagen einschließlich Abwasserbehandlungssysteme
    • Wasseranlagen einschließlich Wasseraufbereitung und Druckerhöhung
    • Gasanlagen einschließlich Technischer Gase
    • Feuerlöschanlagen

Bauphysik

  • Planung energetischer Maßnahmen

    • Bestandsaufnahme inkl. Schlagregenschutz und Schlagregenbelastung
    • Planung, Konstruktion und Bemessung
    • Innendämmung, Außendämmung, Bauteiltemperierung

  • Messtechnik / Monitoring

    • Temperatur, relative Luftfeuchte, Baustofffeuchte
    • CO2-Konzentration
    • U-Wertmessung, Infrarot-Thermographie

  • Bauphysikalische Nachweise

    • Sommerlicher Wärmeschutz
    • Mindestwärmeschutz
    • Wärmebrücken 2D und 3D (Ψ-Wert/Χ-Wert, fRsi)
    • Gleichwertigkeitsnachweis nach
      Bbl. 2 DIN 4108
    • Feuchteschutz 1D/2D nach DIN 4108-3,
      EN 15026 und WTA


Für einen effizienten Planungsprozess ist eine integrierte Planung mit interdisziplinärer Arbeitsweise erforderlich.
Die eigene Kompetenz aus den Bereichen Energieberatung, Gebäudetechnik und Bauphysik kann jederzeit durch zusätzliche Fachkompetenzen zur Problemlösung erweitert werden.